Erscheint Ihre Webseite in den Top‑Suchergebnissen?
Wird Ihre Webseite schnell gefunden?
Ist Ihre Webseite gut besucht?
Werden Ihre Besucher zu Kunden?

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

Ich bringe Ihre Webseite nach vorne

"Nur wer es schafft, mit den richtigen Begriffen in den Top-Platzierungen der Suchergebnisse zu landen, erhält Zugriffe und somit die Chance, Kunden für seine Angebote zu gewinnen."

Meine Herangehensweise

Suchmaschinen-Optimierung bedeutet für mich in erster Linie, Webseiten für Suchende und Besucher so zu optimieren, sodass diese davon einen Mehrwert haben und durch ihr Verhalten für eine bessere Platzierung der Webseite in den Suchergebnissen sorgen.

Bevor ich einen SEO-Plan entwerfe, stelle ich viele Fragen. Ich analysiere und studiere sorgfältig den bestehenden Internetauftritt sowie Mitbewerber, Zielmärkte, Nischen und Trends, die sich auf die SEO-Ziele meiner Kunden auswirken. Erst dann entwickle und formuliere ich gemeinsam mit meinen Kunden spezifische und einzigartige Strategien für die Suchmaschinen-Optimierung.

Was bringt SEO?

SEO bringt vor allem eines: Mehr Besucher auf Ihrer Webseite! Und diese Besucher sollen schließlich zu Kunden werden. SEO ist kein Heilmittel für alles, aber SEO trägt dazu bei, dass Ihre Produkte oder Dienstleistungen im Internet bei entsprechenden Suchanfragen schneller gefunden werden.

Da jeder Webseitenbetreiber nach einer Top-Platzierung in den Suchmaschinen strebt, ist SEO mittlerweile zu einem absoluten Muss in der Welt des Internets geworden.

Besucherzahlen steigern

Der heutige Kunde hat sich verändert und reagiert mit Desinteresse auf Werbung. Er sucht sich mittlerweile selbst seine Informationen bei Google.

Oft hat der Suchende bereits einen Bedarf nach einem Produkt oder einer Leistung, jedoch noch keinen Lösungsansatz. Bei Google erhält er eine Vielzahl an Vorschlägen. Ist nun Ihr Internetauftritt gut platziert, dann ist die Chance sehr groß, dass der Interessent auf das erste Ergebnis klickt und in diesem Fall auf Ihre Webseite gelangt. So werden Suchende zu Besuchern.

Dabei sollte Ihre Webseite den Besucher kompetent informieren, um ihn zu einer Kaufentscheidung zu bewegen. Das Besondere am Internet und auch an der Suchmaschinen-Optimierung ist, dass sie zu jeder Zeit viele potenzielle Kunden erreichen können – auch nachts oder an Sonn- und Feiertagen, wenn Ihr Geschäft bereits geschlossen ist.

Wer bei Google nicht gefunden wird, ist praktisch nicht existent!

Mehr Raum in den Suchergebnissen einnehmen

Viele Unternehmer sind sich der SEO-Möglichkeiten und Chancen nicht bewusst. Ihr Unternehmen profitiert von einer Top-Platzierung enorm, denn mehr Sichtbarkeit bedeutet deutlich mehr Klicks auf Ihrer Webseite.

Im Internet tummeln sich viele Ihrer Konkurrenten, die aber mithilfe einer professionellen Suchmaschinen-Optimierung in den Suchergebnissen nach hinten verdrängt werden können.

Jeder Platz im Ranking wird nur einmal vergeben. Mit einer aktiven Analyse Ihrer Webseite und den passenden SEO-Maßnahmen können Konkurrenten auf die hinteren Plätze verwiesen werden – ein Vorbeikommen an Ihrer Website ist dann kaum mehr möglich.

Was kostet Suchmaschinen-Optimierung?

Oft erhalte ich Anfragen von kleinen und mittelständischen Unternehmen – und häufig werden gleich zu Beginn die Kosten einer Suchmaschinen-Optimierung thematisiert.

Diese Frage kann ich nicht pauschal beantworten. In erster Linie werden die Kosten von Ihren Zielen bestimmt. Möchte Sie bei Nischenprodukten oder hart umkämpften Themen bei Google & Co gefunden werden?

Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung ist mit viel Arbeit, Erfahrung und Fingerspitzengefühl verbunden – auch um nicht beim nächsten Google-Update Probleme zu bekommen und von Google abgestraft zu werden (siehe Penguin Penalty). Denn wenn eine Webseite abgestraft wird, ist der Weg aus diesem Penalty nicht nur lang, sondern auch mühselig – und ein Vermerk ist ebenfalls mit dabei. Das investierte Geld ist dann übrigens auch verbraten!

Wichtig ist, dass Sie sich bei Ihrem SEO-Experten gut beraten fühlen – achten Sie immer darauf, dass ein möglicher SEO-Plan mit einem realistischen Zeithorizont entwickelt wird. Beachten Sie dabei, dass niemals eine Garantie für eine Platzierung auf der ersten Seite der Suchergebnisse gegeben werden kann und schon gar nicht eine Platzierung auf den ersten drei Plätzen. Wird Ihnen eine derartige Platzierung garantiert, dann ist Ihr Unternehmen in einer nicht hart umkämpften Nische tätig oder es ist schlichtweg Bauernfängerei.

Wie hoch der Aufwand für die Suchmaschinen-Optimierung angesetzt werden muss, hängt auch von den verfügbaren Kapazitäten auf Unternehmensseite ab: Je mehr Ressourcen im Unternehmen selbst vorhanden sind, desto weniger ist man auf den Einsatz des SEO-Beraters angewiesen.

Kann ich SEO selber machen?

In manchen Fällen ist es durchaus sinnvoll, die gesamte Suchmaschinen-Optimierung oder Teilbereiche selber zu praktizieren. Leider wird oft der Fehler gemacht, unerfahrene Mitarbeiter, Azubis oder sogar Praktikanten mit SEO zu beschäftigen. Das kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass man in den Google-Filter der Panda- bzw. Penguin-Updates gerät.

Kann ich mir SEO selber beibringen?

Schwierig! Im Bereich SEO ändern sich die Dinge rasant. Viele Quellen im Internet sind entweder veraltet oder einfach falsch. Leider tummeln sich im Internet unzählige selbsternannte SEO-Fachleute, die einfach nur ungeprüft nachplappern, was andere von sich geben. Aber falsche Informationen werden nicht richtiger, nur weil sie oft gepostet und geteilt werden!

Ohne zuverlässige Quellen und Kontakte bzw. ohne eigene Analysen und Erfahrungen ist das Risiko sehr groß, sich mit falschen Informationen zu versorgen und im schlimmsten Fall mit Penalties der Suchmaschinen belegt oder sogar ganz aus dem Index geworfen zu werden.

Wenn Interesse daran besteht, die Suchmaschinen-Optimierung teilweise oder gänzlich selber zu übernehmen, empfehle ich den Besuch meines SEO Basis Kurses, um die Grundlagen der Suchmaschinen-Optimierung zu erlernen und selbst die wichtigsten SEO-Maßnahmen durchführen zu können.

Kann Google meine Seite auch ohne SEO finden?

Sicherlich kann Google Ihre Webseite auch ohne Suchmaschinen-Optimierung finden. Vorausgesetzt, dass sie gut programmiert ist.

Allerdings ist die Konkurrenz in vielen Branchen mittlerweile so groß, dass ohne Suchmaschinen-Optimierung kein gutes Ranking mehr erzielt werden kann. Damit landen Sie vielleicht auf der zweiten Seite der Suchergebnisse – und hierhin verirren sich leider gerade mal drei Prozent der Suchenden.

Um die Frage zu beantworten: Ja, Google wird Ihre Webseite auch ohne SEO finden. Sollten Sie einzigartigen Content haben, könnten Sie damit sogar halbwegs weit vorne landen. Allerdings werden Sie in den meisten Fällen keine gute Position in den Suchergebnissen erzielen und sind somit für Ihre Kunden im Internet praktisch unsichtbar.

Peter Pfaffenbauer

Mein Curriculum Vitae